Pflegeangebot

Betreuung und Pflege rund um die Uhr, bis zu 366 Tage im Jahr.


DIESE LEISTUNGEN BIETET IHNEN IHRE BETREUERIN:

  • Verlässlicher Rückhalt, Betreuung und Unterstützung bei der Versorgung während und nach signifikanten Krankheiten wie z.B. Altersdemenz, Schlaganfall, Krebs
  • Palliative Care, also die Versorgung und Begleitung Schwerstkranker und Sterbender
  • Zuverlässige Unterstützung bei der Ausführung alltäglicher Aktivitäten (Einkaufen, Arzttermine, etc.)
  • Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung wie bspw. Kochen, Spülen, Wäschepflege, usw.
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme - Hilfe bei der täglichen Körperpflege und bei Toilettenbesuchen
  • Hilfe bei der Mobilität (Ankleiden, Treppensteigen, Spaziergänge, Autofahrten)
  • Versorgung der Haustiere und Pflege der Pflanzen - Persönliche Betreuung in der Freizeitgestaltung
  • Nächtliche Rufbereitschaft und vieles mehr…

Trotz der vollumfänglichen und wertschätzenden Pflege darf eine Betreuerin gewisse Aufgaben aus rechtlichen Gründen nicht erbringen. Zu diesen Aufgaben zählen beispielsweise ärztlich verordnete Leistungen wie Medikamentengabe und Spritzen. Daher beanspruchen unsere Patienten regelmäßig für diesen Teil einen ambulanten Pflegedienst, dessen Leistung Sie über die Krankkenkasse abrechnen. Im Mittelpunkt unserer Betreuungskräfte stehen die Ganztagsbetreuung und die Ganztagspflege. Die Zusammenarbeit aus ambulantem Pflegedienst und unserem Pflegepersonal hat sich zwischenzeitlich etabliert und deckt eine Rundumpflege des Patienten ab.

UNSERE LEISTUNG:

Wir bieten Ihnen die Vermittlung von professionellen und geeigneten Betreuerinnen aus Polen im Rahmen einer Anwesenheits-Betreuung. Die Betreuer/-innen sind häufig gelernte Krankenschwester, Krankenpfleger oder haben andere Pflegeberufe erlernt. Die Betreuerin wohnt bei Ihnen im Haushalt, unterstützt Sie bei den täglichen Aufgaben und ist bei Bedarf jederzeit für Sie da, um eine umfassende Betreuung zu gewährleisten. Das persönliche Wohlbefinden des Betreuungsbedürftigen steht dabei an oberster Stelle. Um eine persönliche Betreuung in der gewohnten häuslichen Umgebung beiden Seiten zu ermöglichen, sollten Sie bereit sein, eine Betreuerin in Ihre Familie aufzunehmen. In der Regel bleibt die Betreuerin zwischen zwei und drei Monaten bei Ihnen. Danach wird zu Ihnen eine weitere passende Betreuerin entsendet. Wenn Sie mit den Betreuerinnen zufrieden sind, wechseln sich –nach Möglichkeit– diese beiden Pflegekräfte im regelmäßigen Zyklus ab, damit Sie sich nicht laufend an neue Gesichter gewöhnen müssen. Auf diese Weise entsteht keine Urlaubsproblematik und im Krankheitsfall kann die kranke Person ohne Umstände abgelöst werden. Die Betreuerinnen sprechen im Normalfall deutsch und haben bereits Erfahrungen in der pflegeunterstützenden Haushaltshilfe. Die Sprachkenntnisse sind unterschiedlich und reichen von einer grundlegenden Verständigung bis hin zu fließenden Deutschkenntnissen. Bei Interesse und Erfordernis können auch speziell ausgebildete Pflegekräfte vermittelt werden, die jedoch aufgrund der geltenden Gesetzeslage keine medizinische Pflege leisten dürfen.

Jetzt mit Private Care 24 Kontakt aufnehmen

Machen Sie
den ersten Schritt...


....und wir kümmern uns professionell und im vollen Umfang um Ihr Anliegen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Jetzt Anfragen